Berufliche Entwicklung: Dr. med. M. Weingart

Studium der Medizin am Universitätsklinikum Saarland. Ausbildung zum Facharzt für Orthopäde an der Orthopädischen Universitätsklinik Homburg/Saar bei Prof. Dr. med. Dr. d. c.mult. H. Mittelmeier. Dort tätig bis Ende 1981 als Oberarzt. Ab 1982 niedergelassener Facharzt für Orthopädie in der Gemeinschaftspraxis Darmstadt (Partnerschaftsregister Nr. 3944056). Er unterliegt der Berufsordnung für Ärzte der Landesärztekammer Hessen (Angaben gemäß TDG). Spezialisiert auf Fußchirurgie, speziell Vorfußchirurgie. Mehrere Jahre Instruktor bei Kursen der Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC) und Mitglied im Vorstand. Spezielle Weiterbildung an großen Kliniken in Pittsburg, Houston und St. Louis (USA) Referent auf Kongressen der orthopäd. Fachgesellschaften, der GFFC und der DAF. Beitrag über eigene OP Technik im Lehrbuch über Vorfußchirurgie von Prof. Sabo. Zertifikat der GFFC. Mannschaftsarzt des SV 98 Darmstadt.

Zusatzqualifizierung:

  • physikal. Therapie
  • Sportmedizin
  • lange Jahre Mannschaftsarzt der Rollkunstlaufnationalmannschaft
  • Seit 1982 Mannschaftsarzt des des SV Darmstadt 98
  • Operatives Spektrum

  • Korrektur aller Fehlformen im Vorfußbereich
  • Hallux valgus und rigidus, Hammer- und Krallenzehen
  • Kleinzehenballen, Metatarsalgie
  • Revision nach fehlgeschlagenen Ersteingriffen
  • Minimalinvasive OP der Epicondylitis
  • Carpaltunnelspaltung; Ringbandstenosen; Tendovaginitis de Quervain
  • Weiterbildung:

  • Fusschirurgie (zertifiziert nach G.F.F.C.)
  • Chirotherapie der Wirbelsäule
  • Sonographie
  • physikal. Therapie